Eine Hundepatenschaft übernehmen

Wie kann ich eine Patenschaft übernehmen?

Bei Dana und Bia haben schon ein Großteil der ängstlichen Hunde einen Paten oder eine Patin – darüber freuen wir uns sehr! Nur durch eure Unterstützung können wir eine kontinuierliche Versorgung der Hunde gewährleisten! Bei Mama Hope in Goiesti leben viele Hunde, die kein Vertrauen mehr zu Menschen aufbauen können oder aufgrund ihrer Größe bzw. […]

Paten gesucht:

Florin

Florin wurde vor ein paar Monaten von Dana mitten auf einem Feldweg weit ab von Häusern aufgefunden, als sie gerade mit Nici auf dem Weg zu den Feldhunden war. Der Welpe musste hier einfach abgeladen worden sein, weggeworfen wie Müll. Verloren saß er da….Natürlich nahm Dana ihn mit ins Tierheim. Leider erkrankte Florin an Parvovirose […]

Bubu

Bubu ist ein ca. 8 Jahre alter Rüde, welcher zusammen mit der Hündin Chella in einem Kennel bei Ani und Gabi in Goiesti lebt. Er ist sehr ängstlich, jedoch nicht aggressiv. Er hält sich immer im Hintergrund von Chella. Bubus Geschichte kennen wir nicht. Er lebt schon sehr lange im privaten Tierheim und obwohl Ani […]

Welpenpatenschaft

In Afumati lebt Amira mit ihrer Großmutter auf einem Hof in einem kleinen Dorf ca 1,5 h von Craiova entfernt. Beide können nicht wegschauen, wenn sie Hunde, Katzen und natürlich wie so oft Welpen in Not sehen. Gabriela betreut diese „unsere“ Außenstelle und fährt regelmäßig hin, um Futter zu bringen, Tiere zur Impfung oder Kastration […]

Lija

Vor ein einigen Wochen erhielten Dana und Bia die Nachricht, dass zwei Junghunde auf dem Flughafengelände herumstreunen. Da Lija und Enna sehr scheu sind, mussten unsere Tierschützerinnen sie mit einer Lebendfalle einfangen. Nun sind die zwei Hündinnen in Sicherheit mit ausreichend Futter und einem eigenen Körbchen. Enna ist die mutigere der zwei Schwestern. Lija dagegen […]

Hunde mit Patenschaft in Deutschland:

Djarko

Auf der Suche nach Futter entlang der Straße… so wurde Djarko gefunden. Häufig werden ungewollte, überflüssige Welpen in Rumänien einfach irgendwo ausgesetzt. Djarko war sehr stark abgemagert und verängstigt. Auch heute merkt man ihm noch an, dass er in der Prägephase zu wenige und vor allem zu wenig positive Erfahrungen mit den Menschen auf der […]

Higgins

Higgins folgte der Tierschützerin aus Afumati vom Dorfladen bis nach Hause. Er hatte Hunger, Durst und war sehr müde… Die Tierschützerin versorgte Higgins. Leider musste er hier an der Kette leben bis bis er nun nach Deutschland auf seine Pflegestelle reisen konnte. Charakterlich ist Higgins ein freundlicher, ausgeglichener Geselle, der sicher gut auch in eine Familie […]

Hunde mit Patenschaft bei Dana & Bia:

Sam

Armer alter Sam – auch Sam ist einer der Hunde die gerettet wurden nachdem sie in der „Tötung Breasta“ auf der Todesliste standen. Er durfte ins Tierheim zu Dana & Bia umziehen. Doch auch dies ist für den alten Herrn sehr anstrengend. Es sind sooo viele Hunde hier. Es ist zu laut und die jungen […]

Tudy

Tudy ist ein älterer, kastrierter Rüde, welcher mittlerweile bei Dana und Bia im Shelter lebt. Er geht gerne in den Feldern beim Shelter spazieren und genießt jede Art von Aufmerksamkeit. Als Tudy gefunden wurde, ließen die Mädels ihn beim Tierarzt durchchecken. Mehr Infos folgen.

Negruta

Negruta lief in Rumänien einer Familie auf dem Land zu. Sie nahmen sie bei sich auf und wollten sich auch um die kleine Hündin kümmern. Doch die anderen Hunde der Familie bissen sie, sahen sie als Eindringling an und akzeptieren sie nicht auf ihrem Grundstück. So nahm die Familie Kontakt zu Dana auf, ob sie […]

Hiroko

Hiroko hatte einen Besitzer. Sie wurde auf einem Grundstück gehalten, um dieses zu bewachen. Liebe und Zuneigung hat sie dort sicher nicht erhalten. Sie hatte lediglich eine Aufgabe. Als sie jedoch schwanger wurde und 5 Welpen gebar war der Besitzer sehr ungehalten und hat die kleine Familie vor das Tor gesetzt. Hiroko verstand die Welt […]

Virginia

Die Geschichte der beiden Geschwister Ginger und Virginia ist eine traurige. Sie tauchten eines Tages mit einem weiteren Geschwisterchen und der Mutter in den Feldern auf. Dana und Bia fütterten sie über viele Tage, denn sie waren sehr sehr ängstlich. Bleiben konnten sie dort nicht, da das ansässige Rudel sie nicht akzeptierte. Sie flohen regelmäßig […]

Ginger

Die Geschichte der beiden Geschwister Ginger und Virginia ist eine traurige. Sie tauchten eines Tages mit einem weiteren Geschwisterchen und der Mutter in den Feldern auf. Dana und Bia fütterten sie über viele Tage, denn sie waren sehr sehr ängstlich. Bleiben konnten sie dort nicht, da das ansässige Rudel sie nicht akzeptierte. Sie flohen regelmäßig […]

Suri

Suri wurde mit ihrer Mutter Electra und anderen Hunden am Rande eines Feldes außerhalb von Craiova gefunden. Da es den Ganzen Rudel dort nicht gut ging und die Anwohner sie nicht dort haben wollten, wurden sie in den Shelter geholt. Suri ist unsicher und kommentiert fremde Menschen schon mal mit bellen. Sie kommt zwar nicht […]

Britta

Britta lebt seit November im Shelter. Mit ihren Kennel-Genossinnen spielt sie gerne und ausgelassen. Leider lässt Britta sich gar nicht anfassen und meidet jeglichen Kontakt.

Hank

Große, schwarze Hunde haben es nicht leicht ein Zuhause zu finden. Wir versuchen es trotzdem….für Hank – Hank ist ein sehr netter und wie schon erwähnt ein großer, schwarzer Kerl. Viel wissen wir nicht über seine Vergangenheit. Er wurde eines Nachts an einem Baum  auf dem Geländes vor dem Shelter angebunden. So fand Viorel ihn….er bellte […]

Colette

Colette wurde gemeinsam mit ihren zwei Schwestern Merida und Vaiana und ihrer Mutter Mulan auf einem Feld gefunden. Colette ist ca 7 Jahre alt und die ängstlichste unter den Geschwistern. Wir kennen ihre Geschichte nicht, aber sie wird sicherlich keinen guten Kontakt zu Menschen gehabt haben. Colette wird einige Zeit brauchen, bevor sie Menschen vertrauen […]

Heidi

Heidi ist eine 5-6 Jahre alte, große Hündin, welche große Angst vor Männern hat. Sie wurde von Amira (unsere jüngste Tierschützerin in Rumänien) und ihren Freunden auf der Straße gefunden. Beim ersten Mal war sie noch sehr ängstlich und konnte noch nicht eingefangen werden. Am nächsten Tag kam sie näher an das Haus der Tierschützerinnen, […]

Lilith

Lilith war in ihrem früheren Leben eine Straßenhündin. Sie hat sich die letzten Jahre tapfer durchgeschlagen bzw. wurde von netten Menschen gefüttert und notdürftig versorgt…..Bis auch sie ein Opfer der Hundefänger wurde. Sofort wurden Bia und Dana informiert und um Hilfe gebeten. Lilith musste zum Glück nicht lange in der Tötung in Breasta ausharren, sondern […]

Valencio

Dana und Bia haben den hübschen Valencio gefunden, nachdem er von einem Auto angefahren wurde. Die tierärztliche Untersuchung ergab, dass er am Kopf getroffen worden sein musste. Dort hatte er zahlreiche Blutergüsse und war unterkühlt. Weitere Verletzungen konnten aber Gott sei Dank nicht gefunden werden. Valencio befindet sich inzwischen im Shelter und es ist zu vermuten, […]

Smarty

Smarty lebt seit langer Zeit bei Dana & Bia im Shelter. Leider ist er durch seine Erfahrungen mit den Tierfängern traumatisiert und hat sein Vertrauen in Menschen verloren. Selbst Dana & Bia, die ihm Futter und Sicherheit bieten, können ihn nach all den Jahren nicht anfassen.

Shira

Auch Shira musste leider sehr schlechte Erfahrungen mit Menschen sammeln. Von Hundefängern wurde sie grausam eingefangen und in die Tötung Breasta gebracht. Als Dana & Bia sie in der Tötung fanden, war Shira vollkommen unterernährt und verängstigt. Auch nach all den Jahren lässt Shira sich nicht gerne anfassen.

Sandy

Sandy lebt seit vielen Jahren bei Dana und Bia im Tierheim. Er wurde einst vor Tierfängern gerettet. Das leben auf der Straße hat ihn so stark traumatisiert, dass er keinen menschlichen Kontakt zulässt. Auch nach all den Jahren möchte er nicht angefasst werden.

Rotty

Rotty ist aufgrund seiner ersten Lebenserfahrungen auf der Straße und in der Tötung noch recht zurückhaltend. Er muss das Vertrauen in Menschen erst wieder erlernen. Im vergangenen Jahr hat Rotty leider eine Epilepsie entwickelt. Mittlerweile ist er gut auf sein Medikament eingestellt und hatte zuletzt keine Anfälle mehr.

Pippa

Pippa ist wie ihre Geschwister etwas scheu und zurückhaltend. Sie wurden als Welpen gefunden und so ganz ohne Mama ist die Welt ja auch angsteinflößend. Pippa und ihre Geschwister lieben den Pool im Shelter. Leider ist sie Menschen gegenüber recht scheu, so dass unsere Tierschützerinnen vor Ort noch länger mit ihr arbeiten müssen. Mehr Infos […]

Phoenix

Phoenix lebt seit langer Zeit bei Dana & Bia im Shelter. Leider ist er durch seine Erfahrungen mit den Tierfängern traumatisiert und hat sein Vertrauen in Menschen verloren. Selbst Dana & Bia, die ihm Futter und Sicherheit bieten, können ihn nach all den Jahren nur selten anfassen.

Odin

Odin ist wie seine Geschwister etwas scheu und zurückhaltend. Sie wurden als Welpen gefunden und so ganz ohne Mama ist die Welt ja auch angsteinflößend. Odin und seine Geschwister lieben den Pool im Shelter.  Leider ist er Menschen gegenüber recht scheu, so dass unsere Tierschützerinnen vor Ort noch länger mit ihm arbeiten müssen. Mehr Infos […]

Lara & Lea

Lara und Lea wurden von Dana & Bia aus der Tötungsstation Breasta gerettet und leben seitdem im Shelter. Lara hat Stehohren, nur eine kurze Rute und ist eher zurückhaltend. Lea hat Schlappohren, eine lange Rute und ist sehr freundlich und schmusebedürftig. Die Geschwister sind unzertrennlich und werden nur gemeinsam vermittelt. Doch das macht die Suche nach […]

Holly

Auch Holly musste leider sehr schlechte Erfahrungen mit Menschen sammeln. Von Hundefängern wurde sie grausam  eingefangen und in die Tötung Breasta gebracht. Als Dana & Bia sie in der Tötung fanden, nahmen sie Holly in ihren Shelter auf. Auch nach all den Jahren lässt Holly sich nicht gerne anfassen. Nur andere Hunde sind kein Problem. 

Hector

Auch Hector musste leider sehr schlechte Erfahrungen mit Menschen sammeln. Von Hundefängern wurde er grausam  eingefangen und in die Tötung Breasta gebracht. Als Dana & Bia ihn in der Tötung fanden, nahmen sie Hector in ihren Shelter auf. Hector leidet jeglichen Kontakt zu Menschen. Sobald jemand das Tierheimgelände betritt, verschwindet er in seinem Kennel.

Filou

Filou wurde zusammen mit drei weiteren Hunden aus der Tötung Breasta gerettet. Die anderen Drei hatten Staupe und wurden nach vollständiger Genesung alle adoptiert. Nur Filou lebt noch immer im Shelter. Etwas schüchtern und unauffällig hält er sich lieber im Hintergrund, denn auch nach all der Zeit konnten Dana und Bia sein Vertrauen in Menschen […]

Enna

Vor ein paar Wochen erhielten Dana und Bia die Nachricht, dass zwei Junghunde auf dem Flughafengelände herumstreunen. Da Lija und Enna sehr scheu sind, mussten unsere Tierschützerinnen sie mit einer Lebendfalle einfangen. Nun sind die zwei Hündinnen in Sicherheit mit ausreichend Futter und einem eigenen Körbchen. Mittlerweile ist Enna schon aufgetaut und tobt mit den […]

Doe

Doe musste leider sehr schlechte Erfahrungen mit Menschen sammeln. Von Hundefängern wurde sie grausam  eingefangen und in die Tötung Breasta gebracht. Als Dana & Bia sie in der Tötung fanden, nahmen sie die hübsche Hündin in ihren Shelter auf.  Auch nach all den Jahren ist Doe noch immer sehr schüchtern und zurückhaltend.

Cosmo

Cosmo ist wie seine Geschwister etwas scheu und zurückhaltend. Sie wurden als Welpen gefunden und so ganz ohne Mama ist die Welt ja auch angsteinflößend. Cosmo und seine Geschwister lieben den Pool im Shelter.  Leider ist er Menschen gegenüber recht scheu, so dass unsere Tierschützerinnen vor Ort noch länger mit ihm arbeiten müssen. Mehr Infos […]

Buck

Buck ist ein Hund, der zumindest eine Zeit lang frei gelebt hat. Jedoch hatte er einen Draht um den Fuß, welcher eingewachsen war und entfernt werden musste. Anfangs war Buck sehr misstrauisch Menschen gegenüber, doch das hat er mittlerweile komplett überwunden. Buck ist ein riesengroßer Schmusehund! Er freut sich über jede Zärtlichkeit und kuschelt für […]

Avalon

Avalon lebt schon lange bei Dana und Bia im Tierheim. Er muss sehr schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht haben, denn er ist leider nach wie vor stark traumatisiert. Er zeigt uns deutlich, dass er keine Menschen ins seinem „Privat“-Bereich akzeptiert. Im letzten Jahr ist auch er etwas gealtert und zur Ruhe gekommen. Mittlerweile ist er nicht […]

Hunde mit Patenschaft bei Ani & Gabi:

Cindy

Cindy wurde vor langer Zeit aus der Tötungsstation Breasta gerettet. Mittlerweile ist sie 12 Jahre alt. Die hübsche Hündin muss sehr schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht haben, da sie bis heute menschlichen Kontakt meidet. Bei Ani und Gabi in Goiesti ist sie gut versorgt und in Sicherheit.

Doru

Doru wurde als Welpe gemeinsam mit seiner Schwester in einem Feld gefunden. Die Welpen waren stark unterernährt und geschwächt. Dies ist nun einige Jahre her und nur noch Doru lebt bei Gabi und Ani. Seiner Schwester wurde bereits adoptiert. Doru ist ein aufgeweckter, lustiger Kerl, der gerne menschliche Aufmerksamkeit in Anspruch nimmt.

Ruf

Ruf ist ein hübscher großer Kerl, der mit der Situation im Tierheim sehr überfordert ist. Er läuft in seinem Zwinger Kreise ohne Unterlass – man kann die Lauf-Spur schon im Boden sehen. Er ist sportlich und würde so gerne rennen, rennen, rennen. Leider ist er einer der Hunde, die sich aus Angst vor dem Menschen […]

Vivi

Die scheue Vivi lebt auf dem Grundstück von Mama Hope und ist ganz verliebt in ihre Betreuerin. Ani kann sie überall anfassen und streicheln. Fremde hingegen dürfen das nicht. Sie weicht aus, flüchtet zügig in ihre Hütte. Weicht man zurück und gibt ihr etwas Freiraum, kommt sie schnell wieder gucken. Vivi ist eine neugierige, hübsche […]

Rosy

Die kleine „Schokobohne“ ist ein Hund mit Job! Rosy bewacht eigenständig das Futterlager bei Mama Hope und fängt verlässlich alle Ratten. Möglicherweise gibt es in ihrem Stammbaum einen Australien Kelpie, der autarkes arbeiten gewöhnt war. Ansonsten ist Rosy eine lustige, aktive Hündin, die den Kontakt zu Menschen weitgehend meidet.

Lisa

Lisa lebt seit mehreren Jahren zusammen mit ihren zwei Schwestern bei Mama Hope. Sie ist die mutigste, der drei Schwestern und bietet besonders Kim viel Sicherheit. Gemeinsam kommen die zwei immer wieder freudig angelaufen und freuen sich über jegliche Art von Zuneigung. Mehr Infos zu Lisa finden Sie in Lisas Profil.

Kim

Kim lebt seit mehreren Jahren zusammen mit ihren zwei Schwestern bei Mama Hope. Kim sucht bisher noch recht häufig Schutz hinter ihrer etwas mutigeren Schwester Lisa. Der Umgang mit Menschen fällt ihr sehr schwer, sie möchte so gern und kann doch nicht… Mit den Jahren hat sie aber deutlich Fortschritte gezeigt. Mehr Infos zu Kim finden […]

Dixi

Dixi lebt schon seit mehreren Jahren in der Obhut von Gabi & Ani. Die Hündin ist sehr scheu und meidet menschlichen Kontakt. Leider musste sie in ihrer Vergangenheit sehr schlechte Erfahrungen mit Menschen machen, die sie langfristig traumatisierte haben.

Igor

Igor gehört zu den Hunden, die ihr Vertrauen in den Menschen leider verloren haben. Er wurde als stark verängstigter Welpe gefunden. Doch mit intensivem Training und viel Geduld konnten Mama Hope und Ani Igor‘s Vertrauen zurückgewinnen. Heute ist er ein aufgeweckter, neugieriger Gefährte, der nur auf seine große Chance wartet! Mehr Infos zu Igor finden […]

Cafe

Die kleine Cafe ist eine scheue Hündin, die weiß was sie nicht möchte – Menschen, die ungefragt zu nah kommen. Sie äußert dies dann mit lautstarkem Gebell und einer schnellen Flucht. Hat Café aber erst einmal Vertrauen gefasst, lässt sie sich gerne ausgiebig kraulen. Scheinbar hat Café in ihrem vergangenen Leben als Straßenhund sehr schlechte […]

Betty

Betty lebt seit mehreren Jahren zusammen mit ihren zwei Schwestern bei Ani und Gabi in Goiesti. Da sie jedoch von ihren beiden Schwestern gemobbt wurde und mussten sie getrennt werden. Betty fällt der Umgang mit Menschen sehr schwer, sie möchte so gern und kann doch nicht… Um Menschen wieder Vertrauen zu können, wird sie viel […]

Ben

Der alte Rüde hatte in seiner Vergangenheit einen schlimmen Unfall und trug eine Verletzung am linken Hinterbein davon. Da diese Verletzung nicht behandelt wurde, wuchs der Bruch schief zusammen, so dass Ben dieses Bein nicht belasten kann. Viele Jahre meidete er menschlichen Kontakt, doch mittlerweile lässt er sich gerne streicheln.

Icy

Icy lebt nun auch schon viele Jahre bei Ani und Gabi im Tierheim in Goiesti. Die sehr scheue Hündin ist Igors Schwester und lebt mit ihm zusammen in einem Kennel. Hält man die Hand durch das Gehege schnuppert sie daran, kommt man rein, flüchtet sie sofort in ihre Hütte.

Chella

Chella lebt nun seit einigen Jahren bei Ani & Gabi in Goiesti. Die ca. 5 Jahre alte Hündin ist leider sehr scheu. Mit fremden Menschen und neuen Situationen ist sie schnell überfordert. Chella flüchtet schnell in ihre Hütte und kommt leider auch nicht mit jedem Hund im Tierheim gut aus.

Rita

Rita lebt bei Ani & Gabi in Goiesti im Tierheim. Als die Tierschützerinnen sie fanden, hatte sie durch einen Unfall eine Verletzung an der rechten Vorderpfote. Die Wunde ist mittlerweile verheilt, jedoch ist die Pfote nun dauerhaft steif verwachsen, was sie aber gar nicht stört. Rita ist sehr katzenfreundlich, verspielt und aktiv. Mehr Infos zu Rita finden […]