Gila – Hündin, kastriert – geb. ca. 2021 – 50 cm, 17 kg – Standort: Craiova, RO

An den Land-Straßen in Rumänien stehen häufig am Rand Verkaufsstände für Gemüse und Früchte. Als Gabriela auf dem Land Freunde besuchen war, sah sie auf dem Feld neben einem solchen – nun verlassenen – Verkaufsstand für Wassermelonen eine Hündin, die auf 3 Beinen lief. Sie war wohl nach der Saison zurück gelassen worden und musste sich auf der verzweifelten Suche nach Essbarem an ihrem Vorderbein eine große Schnittwunde zugezogen haben. Dankbar, dass ihr jemand helfen wollte, kam sie auf Gabriela zu und ließ sich bereitwillig im Auto mitnehmen. Gabriela stellte sie umgehend beim Tierarzt vor, die Wunde wurde fachmännisch versorgt und ist mittlerweile gut verheilt. Gila ist mit dem kleinen Rüden „Curry“ bei Gabrielas Nachbarn untergebracht und wartet nun nur noch darauf eine eigene Familie in Deutschland zu finden.
Gabriela beschreibt die junge Hündin als sehr fröhlich, verspielt und seht freundlich.

 

Tudy – Rüde, kastriert – geb. ca. 2014 – 42 cm – Standort: Craiova, RO

Mr. Tudor hat Tudy im Sommer auf der Straße aufgelesen und unsere befreundeten Tierschützerinnen gebeten, den älteren Rüden bei sich aufzunehmen. Über seine Vergangenheit wissen wir leider nichts. Im Shelter zeigt Tudy sich gut verträglich mit seinen Artgenossen und freundlich gegenüber Menschen. Er ist ein ruhiger Rüde, der bei unserem Besuch schon am ersten Tag auch uns gegenüber auf seinen Namen reagiert hat und freundlich angewackelt kam, um sich ein paar Streicheleinheiten abzuholen. Die Zeit des Auslaufs nutzt er gerne für kleine Schnüffelrunden und ein ausgiebiges Sonnenbad. Dem wilden Toben der jüngeren Generation kann er nichts abgewinnen.
Tudy ist ein entzückender Senior, dem man sein Alter trotz seiner Rüstigkeit anmerkt. Wir wünschen uns für ihn ein ruhiges, gerne ebenerdiges Zuhause. Er würde sich sicher freuen, ein wenig verwöhnt zu werden und sich mit kürzeren Spaziergängen zufrieden geben. Wer möchte dem Senior noch ein paar schöne Jahre im eigenen Zuhause schenken oder ihm eine Pflegestelle vor dem kalten Winter anbieten ?

Pierre – Rüde, unkastriert – geb. ca. 07/2022 – mittelgroß – Standort; Craiova, RO

Pierre wurde von einem freundlichen Polizisten gefunden, der ihn zu Dana und Bia brachte. Die beiden nahmen ihn im Shelter auf und hier kann er jetzt in Sicherheit aufwachsen. Pierre ist vermutlich ein Schnauzer-Mix und sehr selbstbewusst. Er kommt auch bei fremden Menschen sofort angerannt und will Aufmerksamkeit und Spiel. Wer einen vermutlich größer werdenden, sehr aktiven  Jundhund sucht, ist hier richtig. Der kleine Mann benötigt in jedem Fall konsequente Führung und Training sowie Beschäftigung und Kopfarbeit. Pierre ist ausreisefertig und braucht nun ein Zuhause oder eine Pflegestelle in Deutschland.

Eddy – Rüde, unkastriert – geb. 07/ 2022 – mittelgroß – Standort: Afumati, RO

Herzlos ausgesetzt wurden die 4 Brüder und ein Mädchen mit gerade einmal ca. 6 Wochen. In dem Alter haben sie gar keine Überlebenschancen, daher wird wohl einfach gehofft, dass irgendjemand sie findet, mitnimmt und sich kümmert. Diese 5 hatten dieses sicherlich seltene riesengroße Glück. Amiras Großmutter fand die Geschwister Mitte August an einer Brücke.
Elfie das Mädchen durfte vor ein paar Tagen schon nach Deutschland auf eine Pflegestelle reisen. Für die 4 Jungs suchen wir noch Pflegestellen oder gerne auch direkt ein Zuhause für immer.
Eddy sieht seiner Schwester Elfi am Ähnlichsten, ist jedoch etwas größer (Elfi zZ: 37 cm). In ihrer Kumpel-Gruppe sind alle Geschwister fröhliche, verspielte Junghunde. Natürlich können fremde Dinge zunächst etwas ängstigen, da sie hier auf dem Hof in Afumati nicht viele Außenreize kennen lernen können, wie Autoverkehr zum Beispiel. Da ist doch ein Fotoshooting auch schon mal etwas aufregend. Von Elfi können wir jedoch schon sagen, dass sie sehr aufgeschlossen und verschmust ist.

Clint – Rüde, kastriert – geb. ca. 2020 – klein, ca. 38 cm – Standort: Craiova, RO

Clint wurde von unseren Tierschützerinnen gefunden, als er an der örtlichen Universität ein Sonnenbad nahm. Im Shelter zeigt der junge Rüde sich durchweg freundlich, menschenzugewandt und verträglich mit Artgenossen. Er ist für seine Größe eher zierlich gebaut. Wir können ihn uns gut als Familienhund vorstellen, der auch für engagierte Hundeanfänger geeignet ist.

Elias – Rüde, unkastriert – geb. 07/ 2022 – mittelgroß – Standort: Afumati, RO

Herzlos ausgesetzt wurden die 4 Brüder und ein Mädchen mit gerade einmal ca. 6 Wochen. In dem Alter haben sie gar keine Überlebenschancen, daher wird wohl einfach gehofft, dass irgendjemand sie findet, mitnimmt und sich kümmert. Diese 5 hatten dieses sicherlich seltene riesengroße Glück. Amiras Großmutter fand die Geschwister Mitte August an einer Brücke. Elfie das Mädchen durfte vor ein paar Tagen schon nach Deutschland auf eine Pflegestelle reisen. Für die 4 Jungs suchen wir noch Pflegestellen oder gerne auch direkt ein Zuhause für immer. Elias ist ein sehr freundlicher, lieber Kerl. In ihrer Kumpel-Gruppe sind alle Geschwister fröhliche, verspielte Junghunde. Natürlich können fremde Dinge zunächst etwas ängstigen, da sie hier auf dem Hof in Afumati nicht viele Außenreize kennen lernen können, wie Autoverkehr zum Beispiel. Da ist doch ein Fotoshooting auch schon mal etwas aufregend. Umso wichtiger ist es, dass alle Vier bald die Chance bekommen, eine Bezugsperson zu haben, die mit jedem einzelnen gemeinsam die Welt erkundet und Sicherheit vermittelt. Von Elfi können wir schon sagen, dass sie sehr aufgeschlossen und verschmust ist.

Curry – Rüde, kastriert – geb. ca. 2021 – ca. 30 cm, 8.6 kg – Standort: Craiova, RO

Mitte Oktober, als Gabriela einmal wieder auf dem Rückweg von Afumati nach Craiova war, sah sie diesen kleinen, jungen Mann auf einem Seitenparkplatz. Er saß dort alleine und wartete….wartete darauf gesehen zu werden, jemandem zu gefallen und hoffentlich mitgenommen zu werden. Dies tat Gabriela natürlich und nahm ihn mit nach Hause, wo er bei einem netten Nachbarn untergebracht werden konnte, bis er nach Deutschland reisen darf, um hier eine Familie zu finden. Der kleine Mann ist sehr freundlich, kommt mit der hier ebenfalls untergebrachten Hündin sehr gut zurecht. Wenn Sie dem kleinen Mann ein Zuhause oder auch zunächst eine Pflegestelle schenken möchten, dann melden Sie sich gerne bei uns.