Hook – Rüde, kastriert – geb. 01/2021 – 55 cm, 26 kg – Standort: Schalksmühle, D

Hook kam im Alter von knapp fünf Monaten nach Deutschland und zog direkt zu seiner Familie. Dort lief es zunächst recht gut, dennoch zeigte Hook bei Hundebegegnungen Unsicherheiten mit der Tendenz nach vorn zu gehen. Im Laufe der Zeit hat sich Hook nun eine Ressourcen-Problematik entwickelt und hat die Tendenz sein Frauchen gegen alle zu verteidigen (leider auch gegen den Ehemann). Hook zeigt sich mit vertrauten Menschen durchaus nett und auch verschmust, er kuschelt gern und ist sehr gern dabei. Sein Frauchen sagt, er lernt sehr gern und auch sehr schnell, für Leckerchen tut er fast alles. Neue Situationen ( zum Beispiel eine Fahrt in einem anderen Auto ) verunsichern ihn aber bis heute. Hook ist wachsam und reagiert draußen auch auf Bewegungsreize. Zum Schutz aller Beteiligten, und zur Entspannung der Situation, wird Hook derzeit draußen mit Maulkorb geführt, den nimmt er sehr gut an und akzeptiert ihn. Hook ist mit Hunden, die er kennt, nach Sympathie verträglich, Katzen sollte es in seinem zukünftigen Zuhause besser nicht geben. Für Hook suchen wir hundeerfahrene Menschen, eine Einzelperson oder ein Paar, besser ohne Kinder, die sich der Aufgabe stellen wollen und bereit sind mit Hook zu arbeiten und ihm die nötige Sicherheit geben, das er die Dinge nicht regeln muss.