Thira – Hündin, kastriert – geb. ca. 2019 – 33 cm, 7 kg – Standort: ab 08.06. in 57635 Hirz-Maulsbach, D

Als die kleine zarte Thira gefunden wurde sah sie aus als hätte sie kein einfaches Leben bisher gehabt – wenig Futter und vermutlich viele Welpen zur Welt gebracht. Das Fell war schütter und die Zähne lassen vermuten, dass sie lange an der Kette leben musste. Man wurde ihr überdrüssig und hat sie und ihren Sohn auf den Feldern ausgesetzt. Jemand wurde auf Mutter und Sohn aufmerksam und hat Gabriela gefragt ob sie helfen könne. Zu Beginn war Thira sehr beschützend gegenüber ihrem Sohn, doch mit der Zeit im sicheren Tierheim ist sie zu Ruhe gekommen und entspannt sich zusehens. Auch den älteren Rüden, der aufgrund Platzmangels zu ihr in den Zwinger integriert wurde, toleriert sie nun. Wir haben Thira bei unserem Besuch kennengelernt. Sie ist eine entzückende kleine Hündin, die sich riesig über Aufmerksamkeit freut, dabei aber nicht aufdringlich ist. Wenn man zu ihr kommt, schmeißt sie sich sofort auf die Seite und genießt ihre Streicheleinheiten.