Norocel – Rüde, kastriert – geb. ca. 2018 – 25 cm, 6,3 kg – Standort: ab 02.06. in Eitorf, D

Norocel erinnert uns ein bisschen an einen Corgi. Aber vermutlich wird bei ihm als rumänischer Straßenhund einfach genetisch von allem irgendwie etwas drin sein…Supersüß isser, da sind wir uns einig. Er lebt in einer Hundegruppe bei einer jungen Frau in Vartop, die auch nicht wegschauen kann wenn sie arme, besitzerlose Seelen auf der Straße sieht. Norocel ist ein richtig lieber und anhänglicher kleiner Kerl. Er lebt mit Hunden verschiedener Größe und auch Katzen sind auf dem Grundstück in Rumänien gewesen. Wie gut er aber in der Wohnung mit Katzen ist, können wir nicht sagen. Wir wissen auch nicht, ob er schon mal im Haus gelebt hat. Interessenten sollten sich darauf einstellen, den süßen Hundemann anfangs etwas Zeit zu geben um die „Geflogenheiten“ in Deutschland zu lernen. Was er a ber sicher gern und schnell macht.