Tilda – Hündin, kastriert – geb. ca. 2017 – ca. 8 kg, klein – Standort: derzeit keine Anfragen möglich

Tilda brachte bei ihrer Kastration letzte Woche ein Gewicht von 8 kg auf die Waage und wurde vom Tierarzt auf 8 Jahre geschätzt, obwohl die erste Vermutung unserer Tierschützer bei 4 Jahren lag.
Das genaue Alter kennen wir nicht, da die Besitzer von Tilda und Fenja weggezogen sind und sie einfach auf dem Grundstück zurück gelassen haben. Sie waren auch nicht einfach nur verlassen und im Garten alleine, sondern angebunden mit einer Kette an der Hundehütte. Gabriela hatte zufällig von den beiden Hündinnen erfahren und mit Hilfe der Nachbarin, die sie zumindest mit Futter versorgt hatte, konnte sie das Grundstück betreten und Tilda und Fenja in die Sicherheit des Shelters bringen. Obwohl beide mit Sicherheit kein gutes Leben bisher hatten ist Tilda sehr freundlich und springt freudig an einem hoch um Aufmerksamkeit zu bekommen. Mit anderen Hunden zeigt sie sich super verträglich.  Aus ihrem früheren Leben kennt sie auch Katzen.
Ab 11. Februar sucht die süße kleine Dame in Deutschland in sicheres Zuhause bei Menschen, die sie lieben und nie mehr alleine lassen werden.