Riana – Hündin, kastriert – geb. 07/ 2020 – 33 cm, 9 kg – Standort: St. Augustin, D

Riana ist am 29.12. auf ihrer Pflegestelle in Sankt Augustin angekommen und zeigte sich sofort von ihrer verschmusten und verspielten Seite. Sie ist eine sehr liebe, zutrauliche und aktive kleine Hündin.
Ihre Geschichte in Rumänien war folgende:
Verlassen und doch so freundlich, schwanger ausgesetzt auf der Straße, bald würde sie eine weitere Generation unerwünschter Welpen zur Welt bringen, irgendwo in einem Dorf, bettelnd um ein Stück Brot, in Gefahr, von einem Auto angefahren zu werden – zum Glück konnte sie in der Sicherheit des Tierheims auf ihre Abreise nach Deutschland warten.
Auf der Pflegestelle ist sie stubenrein und läuft prima an der Leine. Bei Hundebegegnungen entscheidet sie nach Sympathie ob sie spielen möchte oder eher nicht.
Kleinere Kinder findet sie von der schnellen Bewegung her eher unheimlich, daher sollte sie in ein Zuhause ohne Kleinkinder ziehen dürfen. Das Autofahren klappt auch prima und bei den Spaziergängen hat sie sehr viel Freude. Laute Geräusche, wir LKWs machen ihr noch manchmal etwas Angst – da muss man mit ihr weiter fleißig üben. Mittlerweile kann sie sogar auch schon etwas alleine bleiben.
Sollten Sie eine kleine Hündin suchen und Spaß an Erziehung, kuscheln und Bewegung haben, dann ist Riana genau die Richtige.