Mr. Jingles – Rüde, kastriert – geb. ca. 2020 – sehr klein (4 kg) – Standort: ab 10.12. in Iserlohn, D

Ob Mr. Jingles ewig leben wird, können wir nicht sagen, der kleine Mann ist aber wirklich ein Überlebenskünstler und mindestens ebenso entzückend wie sein Namensvetter. Unsere Tierschützer haben den kleinen Chihuahua-Rüden verängstigt unter einer Brücke an einer vielbefahrenen Straße aufgelesen und in den sicheren Shelter gebracht. Dort zeigt Mr. Jingles sich durchweg lebenslustig, freundlich und verschmust. Er teilt sich momentan ein Zimmer mit Cheeky und hat mit der älteren Hündin sofort Freundschaft geschlossen. Seit dem ersten Tag teilen sich die beiden ein Bettchen und kuscheln innig miteinander. Sie können getrennt voneinander vermittelt werden, da Cheeky die Gesellschaft von Mr. Jingles nach ihrer großen OP aber sehr hilft und die beiden viel zu klein und zart für einen Platz in der Gruppe „der Großen“ sind, möchten wir Mr. Jingles möglichst gemeinsam mit Cheeky ausreisen lassen.