Kolja – Rüde, kastriert – geb. ca. 2020 – 37 cm – Standort: Dortmund, D

Kolja, der kleine, fröhliche Terriermix, tauchte eines morgens im Dorf Afumati auf. Wo er herkommt wissen wir nicht. Vielleicht war er schon seit Wochen unterwegs, vielleicht aber auch einfach dort ausgesetzt worden. Auf der Suche nach Futter kommen die Straßenhunde immer mal wieder zum Tor vor Amiras Omas Grundstück. Als die Oma an diesem Morgen das Tor öffnete um den Hunden ein klein wenig Futter zu geben flutschte Kolja einfach durch ihre Beine auf das Grundstück und hat sofort beschlossen zu bleiben. Vielleicht hat er geahnt, daß er dort in Sicherheit ist und eine Chance hat in ein neues, glückliches Leben zu starten. Bei unserem Besuch Anfang Oktober durften wir ihn kennenlernen. Er ist super freundlich und offen Menschen gegenüber. Sobald jemand in seine Nähe kommt flippt er fast aus vor Freude Beachtung und Aufmerksamkeit zu bekommen. Er genießt Nähe und Zuneigung sehr. Kolja ist bereit für aktive Menschen, die auch nur darauf warten mit ihrem Hund den Alltag abwechslungsreich und spannend zu gestalten… um dann abends auf dem Sofa herrlich zu kuscheln.