Y-Wurf – 3 Hündinnen, 1 Rüde, unkastriert – geb. 04/2022 – klein – Standort: Afumati, RO

Ende Juni wurden diese Welpen zusammen mit den V- Welpen ausgesetzt in einer Tüte gefunden, einfach abgestellt an einer Straße des rumänischen Dorfes. Unsere Tierschützerin dort fand die Welpen zum Glück als sie ganz zufällig den Weg entlang ging. Sie sah, dass die Tüte sich bewegte…  Natürlich nahm sie die Süßen mit nach Hause. Sie werden wohl Ende April geboren worden sein und vermutlich klein bleiben bis mittelgroß werden. Genau können wir es nicht sagen, da wir die Elterntiere nicht kennen.
Bei der Familie auf dem Land können sie nun behütet mit weiteren Welpen aufwachsen bis sie nach Deutschland reisen können. Alle nötigen Impfungen hierfür haben sie schon erhalten, sind entwurmt, gechipt und mit Reisepass ausgestattet. Alle 4 benötigen für die Ausreise nur noch eine ernst gemeinte Anfrage oder zunächst ein Pflegestellen-Angebot.

Wenn Sie sich in einen der Welpen verguckt haben und sich dabei bewusst sind, das ein Junghund Nerven, Zeit und Geld kostet und eine konsequente Erziehung benötigt, dann melden Sie sich gerne bei uns.