Ante – Rüde, unkastriert – geb. 02/2022 – klein – Standort: Wetter, D

Der süße kleine Ante hat schon sein Köfferchen gepackt. Er könnte sofort umziehen zu seiner eigenen Familie. Auch wenn es ihm eigentlich supergut gefällt bei seiner Pflegefamilie, bei der er sich seit dem ersten Tag vorbildlich verhält. Doch wenn Ante ein eigenes Zuhause findet, dann könnte ein nächster Hund „die“ Chance bekommen.
Ante war ursprünglich in Afumati, Rumänien auf der Straße gefunden worden, als er verzweifelt nach Futter und Aufmerksamkeit suchte. Er war vermutlich jetzt, da er aus dem Welpenalter herausgewachsen war und seine Mutter nicht mehr brauchte, einfach vor die Tür auf die Straße gesetzt worden. Menschen kannte er und war superanhänglich, so dass er der Mutter von Amira hinterherlief, in der Hoffnung, dass sie sich ihm annahm. Natürlich konnte sie Ante sich dort auf der Straße nicht selbst überlassen und nahm ihn mit auf den Hof in Afumati. Hier wurde er gut versorgt, hatte seine ersten Impfungen erhalten, so dass er sich nun Anfang September auf den Weg nach Deutschland zu seiner Pflegefamilie machen konnte.
Gabriela berichtete uns, dass Ante richtig lieb und nett ist. Und genau dass ist er auch: superlieb, anhänglich, pflegeleicht, neugierig und trotz seines traurigen Start ins Leben ein superfröhlicher Hund. Katzen kennt er und sind von ihm aus kein Problem, Autofahren und an der Leine laufen klappt auch super.