Jasmin  – Hündin, kastriert – ca. 2-4 Jahre – 55 cm – Standort: RESERVIERT

Jasmin ist kein typischer rumänischer Straßenhund. Sie hatte sicherlich einmal eine Familie, denn sie ist sehr menschenbezogen. Im Shelter steht sie immer in der Nähe derjenigen Menschen, die gerade dort arbeiten, dabei ist sie überhaupt nicht aufdringlich und zu allen anderen Hunden dort extrem freundlich und rücksichtsvoll. Jasmin muss daher ausgesetzt worden sein oder verloren gegangen (bei so einem großen Hund sehr fragwürdig)… zumindest hat niemand sie gesucht oder vermisst. Sie war auch unkastriert und nicht gechipt. Mit 2 weiteren Hündinnen hielt sie sich ein paar Tage um das Gelände von Kaufland in Craiova herum auf. Hier gibt es immer wieder Passanten die Mitleid haben und den Hunden etwas zum Fressen hinwerfen. Doch als Dana, Bia &Gabriela erfuhren, dass die Hundefänger schon informiert worden waren (denn herrenlose Hunde werden offiziell nicht toleriert) war schnelles Handeln nötig. So fragten Sie den Tierarzt von FrancoVet um Hilfe, ob er die Hunde mit dem Blasrohr sedieren könnte, um kein großes Aufsehen zu erregen. Die Aktion hat super geklappt und alle 3 Hündinnen (Jasmin, Jackie und Julinka) wurden kastriert und sind mittlerweile ins Shelter umgezogen.
Nun wartet Jasmin hier auf ihre große Chance, auf eine Familie, die gerne einer großen, sanften Hündin ein Für-immer-Zuhause anbieten möchte.