Askan & Elwood – Rüden, kastriert – geb. 2021 – mittelgroß – Standort: ab 27.08. in Lüdenscheid, D

Das unfassbare Leid in rumänischen Tötungsstationen wie in Breasta lässt sich nur schwer in Worte fassen. Das Leben als Straßenhund ist schon sehr hart, denn die Hunde werden oft vertrieben, hungern tagelang oder frieren im Winter. Wenn sie aber von Tierfängern gefangen werden und nach Breasta gebracht werden, geht es in den Ort der absoluten Hoffnungslosigkeit.
Für Askan und Elwood passierte das seltene Wunder hier lebendig heraus zu kommen. Durch das beherzte Eingreifen von Bia und Dana haben sie es mit 8 weiteren Hunden geschafft in ein neues Leben zu starten.
Askan (Stummelrute) und Elwood (kurze Rute) waren die 2 Jüngsten der Gruppe und leider wie so oft, hatten sie keinen Impfschutz als sie in die Tötung gebracht wurden und leider wie so oft, erkrankten sie unter anderem wegen eines strapaziertes Immunsystems bei dem ganzen Stress an diesem Ort an Staupe! Sie mussten schon direkt einen Tag nach ihrer Rettung beim Tierarzt stationär aufgenommen und behandelt werden. Doch für Askan und Elwood hat sich die ganze Mühe gelohnt, denn sie haben es geschafft, diese schlimme Viruserkrankung ohne bleibende Schäden zu überstehen.
Mittlerweile leben sie in der Hundegruppe bei Dana und Bia. Sie sind so fröhlich und verspielt. Es ist eine Freude ihnen zu zuschauen. (Auf Instagram seht ihr ein Video der beiden Brüder. )

https://instagram.com/friends_for_life_germany?igshid=YmMyMTA2M2Y=

Askan & Elwood werden über das Tierheim Lüdenscheid vermittelt. Bei Interesse können sie sich auch direkt dorthin wenden und ihn bei einem Spaziergang kennen lernen.

Dornbusch 1, 58579 Schalksmühle, Telefonzeiten (keine Besuchszeiten) Tel: 02355-6316 (Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag und Samstag von 9-10 Uhr,
sowie täglich von 14 bis 17 Uhr), Mail:info@tierheim-dornbusch.de

Öffnungs-/Gassigehzeiten Mo-Di/Do-Fr. 14 -17 Uhr, Mittwoch Ruhetag, Öffnungszeiten Sa/So/Feiertage von 14-17 Uhr, Gassigehzeiten Sa/So/Feiertage von 11-14 Uhr