Kaya – Hündin, unkastriert – geb. ca. 07/2021 – Standort: Afumati, RO

Die kleine hübsche Hündin lief unserer lieben Tierschützerin vom Land hinterher, als sie über die Felder auf dem Weg nach Hause war.
Die Brandnarbe auf der Nase lässt vermuten, dass sie einmal ein Zuhause hatte (immer noch ein alter Brauch auf dem Land zur Vorsorge vor Staupe). Doch keiner vermisste sie. Somit darf sie nun darauf hoffen in Deutschland ein Zuhause zu finden. So gerne würde Kaya bei lieben Menschen in Sicherheit und Geborgenheit aufwachsen und die schönen Dinge da draußen erkunden. Bis Ende Dezember wird sie alle nötigen Impfungen erhalten haben, um dann im Januar nach Deutschland reisen zu können.