Lio – Rüde, unkastriert – geb. 05/ 2020 – klein – Standort: Reserviert

Bia’s Mama fand Lio vor ihrer Haustür sitzend – da war er noch nicht einmal sechs Wochen alt.  Wir vermuten, dass er dort abgesetzt wurde um von den Tierschützern gefunden zu werden.  Sofort viel auf, dass mit dem kleinen Mann etwas nicht stimmte. Lio fehlt ein Auge. Was genau da passiert ist, wissen wir leider nicht. Sofort wurde er tierärztlich versorgt und zog bei den anderen Welpen im Shelter ein.  Er kommt in seiner Junghundegruppe super klar und hat grundsätzlich keine Einschränkungen durch seinen kleinen Makel. Lio wird ca. Mitte September bereit sein in ein neues Leben zu starten.