Madhu – Hündin, unkastriert – geb. Mai 2019 – mittelgroß – Standort: Afumati, RO

Madhu und ihre zwei Geschwister wurden total ausgehungert und durstig unter einem Gebüsch auf der Dorfwiese gefunden. Wie lange sie da schon so allein saßen kann man nicht sagen – aber viel länger hätten sie auch nicht durchhalten können. Auch sie leben zur Zeit bei der Familie auf dem Land und kennen dadurch den Umgang mit Kindern, Katzen , Hühnern und natürlich Artgenossen jeden Alters. Etwa Ende September werden sie ausreisefertig sein.