Vivi – Hündin, kastriert – 7 Jahre – ca. 56 cm – Standort: Goiest, RO

Die scheue Vivi ist die Schwester von Rita und ganz verliebt in ihre Betreuerin. Sie kann sie überall anfassen und streicheln. Fremde hingegen dürfen das nicht. Sie weicht aus, flüchtet zügig in ihre Hütte. Jedoch nicht panisch. Weicht man zurück, kommt sie schnell wieder gucken. Sie ist neugierig und einfach eine hübsche Schäferhund-Mix Lady. Als man sie fand hatte sie eine Verletzung am Bein, die operiert wurde. Nun ist inzwischen leider links hinten wieder das Tarsalgelenk dick. Auf den Röntgenbildern sieht man, das das Gelenk wieder „verrutscht“ ist und es auf jeden Fall noch mal operiert und dauerhaft fixiert werden muss! Das ist jedoch in Rumänien nicht möglich….. sie müsste danach eine Zeit lang zuverlässig ruhig gehalten werden, was im Tierheim nicht umsetzbar ist….. Wir hoffen sie findet jemanden, der das mit ihr hier in Deutschland durchsteht!! Sie ist ein so toller netter Hund.